Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Mit diesem Link verlassen Sie die aktuelle Seite. Ziel: Facebook

 

Dach- & Fußbodendämmung

Thermomax ist die innovative Lösung für Dachboden- & Fußbodendämmung, die den hohen Erfordernissen des modernen Wohnbaus gerecht wird. Durch langjährige Erfahrung und praxisnahe Entwicklungen haben wir ein Dämmsystem geschaffen, das alle Aufgaben der Fußbodendämmung in einem Arbeitsgang erledigt. Dies wiederum garantiert Ihnen kurze Einbauzeiten und eine kostengünstige Gesamtlösung. 

Thermomax sorgt für

Niveauausgleich

Wärmedämmung

Trittschalldämmung

Druckfestigkeit

So funktioniert die Thermomax-Fußbodendämmung

Durch die Entwicklung eines Bindemittels auf mineralischer Basis wurde das Raumgewicht von ca. 200 kg/m³ auf ca. 80 kg/m³ verringert und benötigt so keine zusätzlichen Schichten zwischen Unterboden und Estrich mehr. Die Trittschall- und Wärmedämmwerte werden dadurch um ca. 60 % verbessert. Durch diese fugenlose Verlegung vor Ort werden die Rohr- und Schlauchsysteme am Boden voll ummantelt und auf Dauer geschützt.

Thermomax-Fußbodendämmung ist innerhalb von 6 - 12 Stunden begehbar. Installateure bevorzugen das Verlegen von Fußbodenheizung auf Thermomax-Fußbodendämmung, da es keine Fugen und Unebenheiten gibt. Dies erleichtert die Arbeit und stellt eine optimale Einbauqualität sicher. Ein reibungsloses Funktionieren der Fußbodenheizung ist Ihnen auf viele Jahre gesichert.

Vorteile gegenüber Plattensystemen & Polystyrolleichtbeton

Jeder, der sich mit Dach- & Fußbodendämmung beschäftigt, kennt die Problematik: Der Untergrund ist nie so eben, dass ein Plattensystem (Polystyrol- bzw. Mineralfaserplatten) aufgebracht werden kann. Leitungsstränge und Leerrohrsysteme bevölkern die Fuß- und Dachbodenlandschaft und verhindern so ein sauberes und normgerechtes Verlegen von Wärme- und Trittschalldämmplatten.

Diese Anforderungen an die Fußbodentechnik setzten neue, innovative Produkte am Markt voraus. Seit einiger Zeit gibt es Lösungsvorschläge mit Polystyrolleichtbeton, die sich fugenlos dem jeweiligen Untergrund anpassen. Diese Systeme haben aber den Nachteil einer geringeren Wärmedämmfähigkeit und benötigen zusätzliche Trittschalldämmplatten oder -folien, um den Anforderungen im Wohnbau gerecht zu werden.

Vorteile von Thermomax Anwendungen Technische Daten
Adresse

BODEN MAX Dzinic GmbH

Albert Schweizer Straße 3
4614 Marchtrenk

Telefon +43 7242 526 16
Mobiltelefon +43 664 132 80 47
Fax +43 7242 526 16 6

%6F%66%66%69%63%65%40%62%6F%64%65%6E%6D%61%78%2E%63%6F%6D

top

Kontakt

top